CelluBOR; Natürliche Lösung der Isolierung

Investitionspreis des Jahres Von CelluBOR-Dämmung

Schalldämmung und Akustik

Schalldämmmaterialien sind die Produkte, die den Schall an dem Ort halten, an dem er auftritt, verhindern, dass er auf andere Gebäudeteile übertragen wird, und unerwünschte Geräusche von außen verhindern.

Schallabsorbierende Materialien hingegen vibrieren in der Umgebung und verringern die akustische Qualität, dämpfen Hintergrundgeräusche und Schallwellen, die ein schlechtes Echo verursachen. Schallabsorbierende Materialien werden nicht allein verwendet, um das Eindringen von Schall von außen zu verhindern, sondern erhöhen erheblich die Schallqualität in den Räumen, in denen sie verwendet werden.

Die Schallwellen verursachen Schallübertragung, indem sie Vibrationen an den Bauelementen zwischen den unabhängigen Teilen erzeugen. Der praktischste Weg, um eine Schallübertragung zu verhindern, besteht darin, das gemeinsame Bauelement zwischen den Abschnitten mit zwei unabhängigen Schichten aufzuteilen und schallabsorbierende Materialien zwischen den beiden Schichten zu platzieren. Die geschwächten Schallwellen, die teilweise durch die erste Schicht hindurchtreten können, werden absorbiert, indem sie weitgehend in dem schallabsorbierenden Material absorbiert werden, und die Schallübertragung wird minimiert, indem sie dem zusätzlichen Widerstand ausgesetzt werden, der durch die Masse der zweiten Schicht verursacht wird. Dieses Prinzip der Schalldämmung ist als "Masse - Feder - Massengesetz" bekannt.

CelluBOR ist sowohl eine der wichtigsten Komponenten im Schallschutzsystem und als auch ein Material, das als Schallabsorbermaterial eingesetzt wird. CelluBOR gehört gemäß den Ergebnissen des Schallabsorptionstests zur Schallabsorption der Klasse A und hat einen Schallabsorptionskoeffizienten von 1,0. Wenn CelluBOR mit den richtigen Bauteilen im System eingesetzt wird, verfügt es über eine Schallschutzfunktion von bis zu 70 dB gemäß den Tests der Luftschalldämmung bei verschiedenen Frequenzen. Dank seiner unregelmäßigen und faserigen Textur verhindert es Nachhall und Klingeln. Schafft eine friedliche und komfortable Umgebung durch Beseitigung der Lärmbelastung.

 

Warum ist eine Schalldämmung erforderlich?

 

• Eine Schalldämmung ist erforderlich, um die Schallübertragung zwischen Nachbarn in Wohnhäusern und angrenzenden Häusern zu verhindern, Komfort in Hotels und Büros zu schaffen und ruhige und friedliche Bereiche zu schaffen.
• Gemäß der in dem Amtsblatt veröffentlichten „Verordnung zum Schutz von Gebäuden vor Lärm“ ist die Schalldämmung eine gesetzliche Verpflichtung.
• Manchmal ist sogar Unterhaltung (Chat) oder Musik aus benachbarten Apartments / Etagenwohnungen zu hören. Für die Privatsphäre ist eine Schalldämmung erforderlich.
• In Umgebungen wie Studios müssen die Schallwellen von der Schallquelle nicht reflektiert werden und den vorhandenen Schall verzerren, d.h. es ist für die akustische Regelung erforderlich.
• Es ist erforderlich, dass die möglicherweise auftretenden Aufprallgeräusche wie mechanische Geräusche keine störenden Abmessungen erreichen und diese absorbieren, bevor sie von der Quelle übertragen werden.
• Geräusche, die als laute und unregelmäßige Geräusche definiert werden können, beeinträchtigen die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Eine Schalldämmung ist notwendig, um eine friedliche und gesunde Umgebung zu schaffen.
• Wenn Sie die Wohnräume von Lärm befreien, wird die gedämmte Umgebung wertvoller als andere sein.

 

 

 

Schalldämmmaterialen

Was ist CelluBOR?